Über mich / About me

Diese meine Webseite ist eine rein private Seite. Kein Blog. Ihr findet hier bewusst keine Links, Möglichkeiten zum Bewerten oder Antworten auf einzelne Befahrungen, Werbebanner, es wird nichts gegen Entgelt bereit gestellt, noch regelmäßig journalistisch-redaktionell gestaltete Inhalte dargestellt, die zur Meinungsbildung beitragen können. Ich möchte euch hier nur rein meine Fotos präsentieren, die ich in Lost Places gemacht habe. Ihr müsst keine persönlichen Daten eingeben, um meine Webseite zu nutzen. Meine private Webseite, erstmal nur für mich zum Ansehen und dann natürlich auch für euch, meine Besucher meiner Webseite.

 

Längst vergessene Orte. Lost Places… Was möchte man dort? Was sucht man?

Und warum darüber nun eine Webseite?

 

Für mich besitzen diese Orte eine unglaubliche Faszination. Zu sehen, wie sich die Natur langsam Orte und Plätze zurückerobert, in welchem vor langer oder manchmal auch noch vor kurzer Zeit menschliches Leben stattgefunden hat.

Sehr interessant ist auch immer die Geschichte hinter den Orten. Oftmals bekommt man diese allerdings nur durch emsige Recherche im Internet heraus oder durch Befragung von Zeitzeugen. Wobei die Befragung von Zeitzeugen sehr oft der viel spannendere Weg ist, die Geschichte eines Lost Places zu erfahren.

micka-profil

Man läuft durch diese Orte, riecht die Gerüche, sieht Natur, die die kleinsten Ritzen für einen Neuanfang nutzt und hat vor dem geistigen Auge die damalige Nutzung des Ortes vor Augen. Das ist das, was für mich dieses Hobby ausmacht.

Zudem bin ich Fotograf und finde Gefallen daran, diese Orte abzulichten. Für mich. Als Dokumentation des jetzigen Zustandes. Als Dokumentation für andere. Die interessiert sind an Lost Places. Die den Ort vielleicht noch in seiner Blütezeit kannten. Aber jetzt nicht mehr hinkommen. Oder hinkommen wollen.

Oftmals haben diese Orte allerdings einen traurigen oder sogar schrecklichen Hintergrund. Man sollte sich dies immer vor Augen halten und mit dem nötigen Anstand und Respekt auf den Spuren der Vergangenheit wandeln.

UrbanEx nennt man auch dieses, mein Hobby. Es gibt nicht viele Regeln. Nur wenige, nimm nichts mit von Lost Places. Hinterlasse nur Fußabdrücke und verändere nichts. Und befahre nichts illegal. Das ist schon alles.

Vandalen, die alles zerstören oder mit Graffiti vollsprühen gibt es leider immer wieder. Man kann nur den Kopf schütteln, was diese Menschen bewegt. Verstehen kann ich das zumindest nicht.

 

 Ich wünsche meinen Besuchern viel Freude auf meiner Webseite. Fragen könnt ihr gerne über mein Kontaktformular  an mich senden.

Grüße
Micka