Monastery Mont G

Einen gut erhaltenen Lost Place möchte ich euch heute vorstellen. Es ist kaum zu glauben, doch steht diese Klosteranlage tatsächlich seit dem Jahr 2001 leer. Unfassbare 16 Jahre (Stand 2017). Einzig die obere Etage des Kloster Komplexes hat durch Dachschaden schon erheblich gelitten und sollte mit Vorsicht befahren werden!

Der Komplex wurde zwischen 1914-1919 von Karmeliter gegründet und gebaut. Im Jahr 1927 wurde der Komplex durch die Missionare des Heiligen Herzens gekauft, der eine unabhängige Studie der Philosophie und Noviziat gründete. Im Jahr 2001 wurde es verlassen und die ansässige Gemeinde kaufte den Komplex auf. Seitdem hat es verschieden Besitzer mit unterschiedlichen Plänen gegeben. Verwirklicht wurde alllerdings bis heute kein einziger.

 

Foto aus besseren Zeiten

Die Kirche hat einen Turm aus drei Abschnitten, flankiert von einem Treppentürmchen. Die Einrichtung ist vollständig Neugotisch. Die Zellen der Mönche sind leider alle bis auf ein obligatorisches Waschbecken leer.